Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • Die Herbstpflanzzeit hat begonnen
  • Jetzt nachdenken wo im Frühling die ersten Blumenzwiebel aus dem Boden schauen sollen
  • Pflanzzeit für alle Klein- und Großgehölze beginnt nun …
  • Blumenzwiebel werden jetzt gelegt
  • Die Sommerblumen gehen nun allmählich ihrem Ende zu und können abgeräumt werden.
zum aktuellen Gartenmagazin

Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • Laub das bereits von den Bäumen fällt aus den Beeten putzen
  • Mit Laub kann der Igelunterschlupf für den Winter gebaut werden
  • Patentkali ausbringen und den Pflanz- und Rasenflächen ---- verstärkt die Zellwände und die Pflanzen werden winterhärter
  • Alle Kübelpflanzen müssen vor den Nachfrösten geschützt werden und in die Winterquartiere übersiedelt werden
  • Nun ist es aber Zeit den Automower abzubauen und ins frostfreie Winterquartier zu bringen.
zum aktuellen Gartenmagazin

Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • Unansehnliche Stauden können bereits runter geschnitten werden.
  • Im Zuge des Einwinterns kann der Garten oder auch nur einzelne Beete umgestaltet werden.
  • Nützen Sie das Falllaub und bauen sie ein Überwinterungsquartier für den Igel. 
  • Die Sommerblühenden Clematis sollten nun geschnitten werden!
  • Den Frühlingsgarten schon jetzt gestalten mit Blumenzwiebel von uns Gärtnern.
zum aktuellen Gartenmagazin

Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • Die Rasenflächen sollten nun von Laub befreit werden!
  • Der nächste Frühling beginnt für den Gärtner bereits im Herbst. Jetzt müssen die Blumenzwiebel in die Erde gelegt werden!!!
  • Um eine Teich-Revitalisierung durchzuführen ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen. Die Molche verlassen die Gewässer und werden somit nicht gestört.
  • Buddleja kann um die Hälfte zurückgeschnitten werden. Die Pflanzen leiden ansonsten unter den in Salzburg meist heftigen Schneemassen.
zum aktuellen Gartenmagazin

Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • Optimal für Herbstpflanzung sind auch Obstbäume, Hecken, Rosen und viele, viele Stauden
  • Jetzt ist auch die Zeit um mit der Vogelfütterung zu beginnen. Wenn Sie zu spät beginnen kommen die Vögel in diesem Jahr nicht mehr in Ihren Garten.
  • Bei den Gärtnern finden Sie nun auch jede Menge Saisonpflanzen für den Herbstzauber im Eingangsbereich und natürlich auch für den Rest des Gartens.
  • Hortensienblüten können jetzt geschnitten und für die Trocknung aufgehängt werden.
zum aktuellen Gartenmagazin

Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • Der Herbst ist eine wichtige Pflanzzeit für Bäume, Sträucher, Stauden und natürlich, nicht zu vergessen, alle Blumenzwiebel die im Frühling unsere Herzen erfreuen. Für einen Bunten Frühling müssen jetzt noch die Blumenzwiebel gelegt werden.
  • Patentkali düngen im Herbst, stärkt die Zellwände
  • Patentkaligaben im Herbst sorgt für Winterharte Pflanzen
  • Achtung --- keine Stickstoffdünger mehr im Herbst !!!
  • Jetzt Rosen schneiden und mit abgelagerten Pferdemist anhäufen
zum aktuellen Gartenmagazin

Gartentipp des Monats:

Der Garten im Oktober

  • empfindliche Kübelpflanzen müssen ins Winterquartier
  • Es ist Zeit für eine Saisonale Herbstbepflanzung mit Callunen, Eriken, Stiefmütterchen, Hornveilchen, Silberblatt, Ajuga, Zierkohl, Chrysanthemem, Veronika oder Ziergräser
  • Es ist nun wieder die Pflanzzeit für Ballenware angebrochen – rasch noch bestellen
  • Fertigrasen kann noch verlegt werden
zum aktuellen Gartenmagazin

Freiraum für die Seele.

Praktische Gartentipps für Salzburg und Umgebung

 

Inspirierte Gartenplanung und  Gartengestaltung

Der Stoff, aus dem die Träume sind: Gärten und Gartenanlagen als Oasen im Alltag. Ob modern oder extravagant, ob verspielt oder elegant – der ganz persönliche Garten Eden spiegelt die eigene Individualität wider. Als Lebensraum, Ruhepol und Lifestyleobjekt bietet er die Möglichkeit, sich selbst auszudrücken und immer wieder zu sich selbst zu finden. Harmonische Farben, sattes Grün, Wasserläufe, raffiniert geführte Wege, exklusive Gartenaccessoires – es gibt viele Möglichkeiten, einen Garten in Szene zu setzen.

Individuelle Gartengestaltung

Bei der Gartenarchitektur sind wir Ihre Partner in der Gartengestaltung. Das bedeutet, wir halten uns bei unseren Vorschlägen und Plänen genau an Ihre Wünsche – um Ihren Traumgarten zu kreieren.

Mehr

Ihr Weg zum neuen Traumgarten

Wir kommen in Salzburg zu Ihnen und beraten Sie vor Ort zu Änderungen, die Ihren Träumen entsprechen. Sie erhalten ein klares Angebot, in dem sämtliche besprochenen Posten aufgelistet sind. Wir gehen rasch und sauber ans Werk. Ziel ist es, Ihren Wunschgarten zu schaffen, ohne Ihnen dabei Mühe zu bereiten.

Inspiration Schmetterling

Inspiration

Planung Garten

Planung

Gestaltung Garten

Gestaltung

Pflege Garten

Pflege

Unsere Leistungen bei der Gartenarchitektur

In einem Satz gesagt: Wir machen alles, damit Sie Ihren Garten in vollen Zügen genießen können. Ihr Gartenarchitekt in Salzburg hilft mit Ideenreichtum, Know-how und hohem Qualitätsanspruch. Das ganze Team denkt ökologisch und bringt Ihre Vorstellungen in die Realität. Wir machen aus jedem Fleckchen Erde etwas Einzigartiges, vom Balkonkisterl bis zum großen, prachtvollen Park. 


Gartenberatung und  Planung in Salzburg

  • Gartengestaltung mit Kräutern, Stauden, Sträuchern, Hecken, Bäumen
  • Blütenplanung für prachtvolle Schönheit das ganze Jahr
  • Erdarbeiten und Bodenarbeiten
  • Hausmauerbepflanzung, Balkonbegrünung
  • Bewässerung, Teiche und Brunnen
  • Gartenaccessoires für die Gartenpflege, Hecken- und Baumschnitt

Als Ihr Gartenarchitekt in Salzburg kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause, in Ihren Betrieb oder direkt zu Ihren Parkanlagen. Wir beraten Sie unverbindlich und stellen Ihnen wunderbare Inspirationen aus bereits umgesetzten Projekten vor. Rufen Sie uns an.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.